Jahresrückblick 2018

Das vergangene Jahr war für den Samariterbund Alkoven in vielerlei Hinsicht ein spannendes und von Umbrüchen geprägtes Jahr. Der mit Sicherheit größte Umbruch war die Zusammenlegung unserer Leitstelle mit der gemeinsamen Leitstelle in Linz wo nun alle drei Samariterbund Gruppen welche in Oberösterreich den Rettungs- und Krankentransport mitübernehmen vereint sind.
Somit sind nun alle drei Gruppen (Alkoven, Feldkirchen und Linz) unter der einheitlichen Nummer 0732/2124 für Krankentransporte und Notrufe erreichbar.

(mehr …)

5 neue Zivildiener

Am 02.01.2019 sind wieder fünf neue Zivildiener eingerückt. Wir begrüßen Fattinger Marcel aus Wilhering, Haslmayr Mathias aus Alkoven, Kienbauer Martin aus St. Marienkirchen a. d. Polsenz,  Kreilmeier Tobias und Linzner Philipp aus Alkoven sehr herzlich und wünschen allen fünf eine schöne Zivildienstzeit bei uns. 

Der Zivildienst für unsere fünf neuen Zivis dauert bis Ende September 2019.

(Foto folgt)

Sanitätsüberwachung Silvestershow

Am 31.12.2018 fand in der Linzer Tips Arena die Silvestershow statt.

Wir unterstützten die Gruppe Linz mit 3 Rettungssanitätern und einem Rettungswagen.

Danke für die reibungslose und perfekte Zusammenarbeit!

Fotos: Samariterbund Linz

Besuch der Jungen ÖVP

Am 24.12. bekamen wir von der Jungen ÖVP des Bezirkes Eferding einen Besuch abgestattet.

Von der Bezirksobfrau Julia Kreinecker, Vanessa Ehrengruber, Mario Hermüller, Fabian Pointinger und Fabian Ritzberger wurde uns ein Geschenkkorb überreicht.

Wir bedanken uns für den Besuch und den Geschenkkorb recht herzlich!

Friedenslicht austragen

Heuer übernahmen vier Trupps zu je zwei Personen das Austragen des Friedenslichtes an unsere rund 120 Heimnotruf Klienten.

Neben dem Friedenslicht konnten wir unsere Klienten noch mit einem kleinen Präsent überraschen.

Wir möchten uns für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr!