Unser Zivildiener Jakob RÖBLREITER ist verstorben

In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser Zivildiener Jakob RÖBLREITER am 3. Mai 2013 völlig unerwartet, bei einem tragischen Verkehrsunfall, von uns gegangen ist.

Unsere Anteilnahme in dieser schweren Zeit gilt besonders seiner Familie.

Sanitätsüberwachung Autoslalom NÖ

Am Sonntag, 21.04.2013 wurden wir von unserer befreundeten Samariterbund Gruppe aus Ybbs/Persenbeug – NÖ beauftragt die Sanitätsüberwachung beim Autoslalom in Haag zu übernehmen. Wir waren mit unserem Rettungswagen 15531 mit je einem Rettungs- bzw. Notfallsanitäter vor Ort. Die Sanwache ging ohne Zwischenfälle über die Bühne. Herzlichen Dank an die Kollegen aus Niederösterreich für die gute Zusammenarbeit.

Wipfelbeisser Dirtrun in Leiben/NÖ

Am 20.04.13 fand zum zweiten Mal der Wipfelbeisser Dirtrun in Leiben statt. Veranstaltet wurde dieser vom Verein Inglorious Bastarteln, der Verein zur Hebung der Lebensfreude.
Knapp 900 Teilnehmer waren am Start. Genau am Veranstaltungstag waren die Wetterbedingungen wie bereits im Vorjahr suboptimal für dieses Unterfangen. Dennoch fanden sich zahlreiche schlamm-und wasserresisdente Läufer und zahlreiche Schaulustige am Veranstaltungsgelände rund um Schloß Leiben ein. Vorsitzender Reinhard Lembacher und sein Bastarteln – Team haben einen nahezu perfekten Laufevent organisiert, der nicht nur für die aktiven Läufer etwas ganz besonderes war, sondern auch die Zuschauer einiges zu bieten hatte. Neben den teilweise wirklich spektakulären Hindernissen, fand man auch jede Menge an spaßigen Kostümierten unter den aktiven Teilnehmern.
Während die Kids erstmals beim „Nusserlknacker“ 0,5 bzw. 1 km absolvieren mussten, ging es für die Hobbysportler bei der „Bockerlchallenge“ bereits um 3 km. Arrivierte Laufsportler mussten beim „Zäpferlrun“ 6 km zurücklegen und die Vollblutläufer mussten dann schon 12 km absolvieren. Der „Wipfelbeisser de lux“ – also alle 3 Disziplinen mit insgesamt 21 km war der Höhepunkt dieser Veranstaltung.

Der Samariterbund Alkoven unterstützte die Samariterbund Gruppe Persenbeug NÖ mit einem Trupp und einer RTW – Besatzung, die eine kleine Ambulanz betreute.
Insgesamt versorgte die Gruppe Alkoven 15 Teilnehmer, (großteils mit Schnitt,- Schürfwunden und Prellungen) und einen Abtransport ins Krankenhaus.

Einen herzlichen Dank an den Mitgründer des Vereins Inglorious Bastarteln und Einsatzleiter Meierhofer Dominik für die gute Zusammenarbeit und dem tollen Event.

Eröffnung Musiktheater Linz

Am Donnerstag, 11. März 2013 sowie am Samstag, 13. März 2013 fand die offizielle Eröffnung des neuen Musiktheaters an der Linzer Blumau statt. Der Samariterbund Linz war an den Eröffnungstagen für die Sanitätsüberwachung zuständig.

Um die Kollegen aus Linz zu unterstützen waren auch einige Sanitäter vom Samariterbund Alkoven dabei und betreuten die Ambulanz im Volksgarten.

Herzlichen Dank an die Linzer Kollegen für die gute Zusammenarbeit.

Osternestaktion

Wie schon in den letzten Jahren war auch heuer wieder unsere Jugendgruppe „Die Jungen Löwen“ in der Karwoche mit einem Osternest bei allen ab 80 jährigen Mitmenschen in den Gemeinden Alkoven und Wilhering unterwegs.

Der gesamte Vorstand, unsere Mitarbeiter vom Rettungsdienst, das Team von Essen auf Rädern sowie die Jugendgruppe wünschen Frohe Ostern.